Pegelmessungen


 Vertrauen Sie auf eine starke Gemeinschaft und setzen sich noch heute mit uns in Verbindung!

 Wir machen das für Sie...



GSM Modul



Hydrolog - 1000



MESSUNGEN UND MESSDATENERFASSUNG BEI REGENÜBERLAUFBECKEN

 

Aus der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie von 2000 entstanden verschiedene Maßnahmen zur Verbesserung der ökologischen und chemischen Konditionen oberirdischer Gewässer. Hier richten sich nicht wenige Maßnahmen direkt an die ökologisch empfindlichen Knotenpunkte von Kanalnetz und Kläranlagen zu offenen Gewässersystemen. Dies betrifft im Besonderen Regenüberlaufbecken und Fangbecken. Für die Messdatenerfassung und Messeinrichtungen ergeben sich einige Herausforderungen. Sehr häufig besteht keine Energieversorgung vor Ort. Des Weiteren unterliegt die Ermittlung der entlasteten Wassermenge größeren Ungenauigkeiten, weil dabei das lange Überlaufwehr als Messwehr benutzt wird und hier geringe Fehler der Messeinrichtung sehr stark auf das Ergebnis durchschlagen. Zu Messfehlern und einer nicht plausiblen Datenaufzeichnung kann es ebenfalls kommen bei altersbedingten Abweichungen oder ungenauer Montage der Messgeräte. Für die Messungen haben sich grundsätzlich zwei verschiedene Systeme etabliert, welche meist für alle Beckenformen und Entlastungswehre anwendbar sind.