Wartung und Prüfung von Notbeleuchtung

Damit Sie nicht im Dunkeln tappen, ist der Einsatz von Notbeleuchtung erforderlich. Sie sind die kleinen Helfer, die uns bei Dunkelheit oder schlechten Sichtverhältnissen den Weg zeigen. Notbeleuchtung kann im Ernstfall Leben retten! Deshalb müssen Sie diese regelmäßig prüfen.

Die Prüfungen und Wartungen von Notleuchten sind in Regelungen und Normen rechtlich festgehalten: "Der] Arbeitgeber hat Sicherheitseinrichtungen zur Verhütung oder Beseitigung von Gefahren, insbesondere Sicherheitsbeleuchtungen […] in regelmäßigen Abständen sachgerecht zu warten und auf ihre Funktionsfähigkeit prüfen zu lassen.", so die ArbStättV §4 (3).

Im Folgenden erhalten Sie einen kurzen Überblick über die vorgeschriebenen Maßnahmen zur Prüfung und Wartung von Notbeleuchtung.

Regelmäßigkeit ist das A & O



Dokumentation muss sein...


Ob diese elektronisch erfolgt, ist hierbei irrelevant, solange der bzw. die Zuständigen jederzeit ungehindert Zugang zu den Daten haben. In Form eines Prüfbuchs werden das Prüfdatum, die Prüfdauer sowie die Prüfergebnisse festgehalten. Zu den Prüfbüchern zählen auch die elektronisch erfassten Daten der automatischen Testsysteme.

Bei automatischen Prüfeinrichtungen müssen die Testergebnisse monatlich festgehalten werden. Prüfbücher sind mindestens bis zu 4 Jahren aufzubewahren.

 

Wir freuen uns darauf auch Ihnen unseren Service zu präsentieren.

Ihr zuverlässiger Elektriker aus Hilden

Elektro Luckow & Söhne GmbH

 

Tel: 02103 242040


 

Elektro Luckow & Söhne GmbH

Bahnhofsallee 22

40721 Hilden

Tel: 02103 242040

Fax: 02103 242072

 

info(a)elektroluckow.de

www.elektroluckow.de

 

 Telefonische Erreichbarkeit: 

Mo - Do 07:45 - 16:15 Uhr

Fr. 07:45 - 12:00 Uhr