** Stellenangebote **

 

 

Elektrotechniker in der Fachrichtung Gebäude- und Energietechnik

 

 

Service und Qualität braucht Verstärkung. 

 

Unterstützung im Neubaubereich. Einfamilienhäuser und kleine Mehrfamilienhäuser, im Umkreis von 30KM 

 

 

Was Dich erwartet:

 

Ein super starkes und freundliches Team!

  • Ein neuer, eigener und komplett eingerichteter Firmenwagen
  • Ein attraktives Vergütungsmodell angelehnt an die tariflichen vereinbarten Branchenzuschläge zzgl. Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Wir bieten Dir eine gute Arbeitsumgebung in einem, seit 1965 bestehendem, Familienunternehmen
  • Nette und hilfsbereite Kollegen
  • Auch nach der Arbeitszeit sind regelmäßige Freizeitaktivitäten keine Ausnahme

Optional

  • Betriebskrankenkasse
  • betriebliche Altersvorsorge

 

Dein Aufgabengebiet:

  • Unterstützung bei Projekten, Neubauten, Umbauten
  • installieren, organisieren 
  • Kundendienst

 

Was Du bitte mitbringst:

  • Spaß und Freude an der Suche nach Lösungen
  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Elektroniker Energie,- Gebäudetechnik
  • Liebe und Herzblut zum Beruf
  • Führerschein Klasse B
  • selbstständiges Arbeiten
  • Interesse etwas Neues einzubringen 

 

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Oder komm doch einfach mal auf einen Kaffee und ein nettes Gespräch vorbei.

 

 

 

Ihr zuverlässiger Elektriker aus Hilden

Elektro Luckow & Söhne GmbH

 

Tel: 02103 242040

AUSBILDUNG 2018
Elektrotechniker in der Fachrichtung Gebäude- und Energietechnik

Du hast richtig Power? Du liebst die Abwechslung? Dann ist dieser Beruf ideal für Dich. Als Elektroinstallateur/in bist Du überall dort, wo elektrische Geräte und Anlagen einzurichten sind. Also beispielsweise auf Baustellen und in Neubauten, in Gewerbe- und Industrieanlagen sowie Altbauten, die es zu renovieren gilt. Und natürlich im Kundendienst, in der Reparatur und in der Wartung elektrischer Geräte.

Spannend …

Bei uns lernst Du, wie man

  • Metalle bearbeitet,
  • mit Werkzeugen und Material umgeht,
  • Leitungen, Kabel und Rohre verlegt,
  • Schaltungen und Klemmverbindungen herstellt,
  • Schaltschränke und Stromkreisverteiler montiert und bei Störungen nach Fehlern sucht.

Du erwirbst außerdem Grundkenntnisse in der Elektronik, errichtest speicherprogrammierbare Steuerungen und legst Versorgungsleitungen für den kleinen Haushalt und für das große Industriewerk - eine tolle Sache! Das alles dauert dreieinhalb Jahre.

Chancen ...

Nach der Gesellenprüfung kannst Du Dich zum Obermonteur oder Montageleiter hocharbeiten und ganze Baustellen führen. In besonderen Lehrgängen und Kursen erwirbst Du das praktische Rüstzeug für die Meisterprüfung. Und dann kannst Du Dich vielleicht sogar selbständig machen.

Du willst Dich noch weiter qualifizieren? Dann kannst Du die Ingenieurlaufbahn einschlagen und nach der Meisterprüfung ein Studium an einer Fachhochschule absolvieren. Als ausgebildeter Elektroingenieur bist Du im Handwerk besonders gefragt, weil Du in Theorie und Praxis absolut fit bist.

Voraussetzungen ...

  • Abschluss Hauptschule / Realschule
  • Interesse an Elektrotechnik
  • Körperliche Fitness
  • Logisches Denken
  • Gutes Gehör
  • Volle Seh- und Farbtüchtigkeit